HVB Int. Bayerische Meisterschaft der Golfer/innen mit Behinderung

Samstag der 10. September. Zum dritten Mal wurde in diesem Jahr die „HypoVereinsbank Internationale Bayerischen Meisterschaft der Golfer/Innen mit Behinderung“ ausgetragen. Von 10.-11. September war der GC Landshut in diesem Jahr Gastgeber der 3. HVB Internationalen Bayerischen Meisterschaft der Golfer und Golferinnen mit Behinderung. Die Teilnehmer aus acht Nationen zeigten ein tolles Golf. Es wurde in sieben verschiedenen Behinderungsklassen gestartet. Nicht nur Spieler aus Bayern bzw. Deutschland traten an, vertreten waren auch Gäste aus Österreich, Schweiz, Tschechien, Niederlande, Belgien, Spanien, Italien und Frankreich. Zu dem wunderbaren Wetter während des gesamten Turnier-Wochenendes kam eine Klasse Organisation des GC Landshuts. Ebenfalls dazu beigetragen haben die vielen freiwilligen Helfer des Hauptsponsors, der HypoVereinsbank die wie Alle Helfer mit Herz dabei waren.

Wolfgang Proebstl (Vizepräsident Bayerischer Golfverband) bedankte sich bei dem Hauptsponsor HypoVereinsbank und dem GC Landshut. Ein großer Dank geht auch an die Firma Club Car, die ausreichend Carts für das Turnier zur Verfügung gestellt hat.

Wir Alle freuen uns bereits heute auf die vierte Ausgabe der Meisterschaft in der kommenden Saison, vielleicht wieder im GC Landshut?

Die Ergebnisse der Meisterschaften nach Kategorien: 

Golfspieler mit Behinderung am Bein (18 Teilnehmer):

  1. Manuel de los Santos (Frankreich, Grand Club) 65
  2. Aden Wahabi (Belgien, 7 Fontaines) 65
  3. Michale Mittelhammer (GC Gerolsbach) 58

Golfspieler mit Behinderung am Arm (5):

  1. Markus Hirschbühl (Österreich, Bregenzer Wald ) 53
  2. Zbynek Kotek (Tschechien, GC Hluboka) 49
  3. Karlheinz Labude (GC Rickenbach) 36

Golfspieler im Rollstuhl (7):

  1. Christian Nachtwey (Rothenberger GC Rittergut) 27
  2. Edgar Amann (Österreich, GC Montfort Rankweil) 23
  3. Sebas Lorente (Spanien, GC Terramar) 22

Golfspieler mit Sehbehinderung (2 Teilnehmer)

  1. Alois Krabatsch (G&F GmbH Holledau) 25
  2. Johannes Franken (GC Lilienthal) 7

Gehörlose Golfspieler (1 Teilnehmer)
     1.   Dieter Beckenbauer-Wenig (GC Schloss Reichertshausen) 45

Golfspieler mit Beeinträchtigung des Golfschwungs (13):

  1. Jennifer Srägag (GC Ulm) 53
  2. Peter Hauenstein (GC Teck) 48
  3. Wilfried Ahrens (Deutschland, G&LC Bad Ahrolsen) 43

Golfspieler ohne Beeinträchtigung des Golfschwungs (8):

  1. Alois Fuch (G&LC Holledau) 60
  2. Andreas Süli (GR Augsburg) 54
  3. Harald Schwarm (GR Augsburg) 54

Bestes Bruttoergebnis erzielte: Manuel de los Santos, 65

Einfach die einzelnen Bilder anklicken um zu den Galerien zu gelangen.

Tag der Einspielrunde

Tag der Einspielrunde

Die Flights am 1. Tag

Die Flights am 1. Tag

Der Tag 1

Unterwegs am 1. Tag

 

 

 

 

Unterwegs am 2. Tag

Unterwegs am 2. Tag

 

hvb-behinderten-golfer-tag2-6454-min

Die Siegerehrung

 

 

2017-02-18T21:25:48+00:00 11. September 2016|

Leave A Comment